Unser Angebot an Publikationen,
Postern, Plakaten und Postkarten
Stand August 2014
 

 
Artikel-
Nr.

Künstler, Ausstellung, Titel

Preis
in €

168 Fritz Wucherer, Lebenslauf und Jugendbriefe,
hrsg. Von Helmut Bode,1973, 176 S.
15,00
121 Curt Netto 1847 – 1909,
Aquarelle und Zeichnungen aus Japan 1873 - 1885, Ausstellung
im Japanischen Kulturinstitut Köln vom 6. bis 23. Mai 1980
2,00
122 Die glücklichen Augen, Der Zeichner und Aquarellist Curt Netto,
Ausstellungskatalog Museumsgesellschaft Kronberg und Metallgesellschaft AG, Frankfurt am Main 1981, 38 S.
2,00
124 Morgenstern, Die Frankfurter Malerfamilie in 5 Generationen, Ausstellungskatalog Musemsgesellschaft Kronberg, Frankfurt a.M., 1982 Dokumentation der Museumsgesellschaft Kronberg e.V.,
Band 2, 120 S.
5,00
161 Fritz Wucherer, Ein Künstler der Kronberger Malerkolonie
von Andrea Weber-Mittelstaedt, hrsg. von Galerie Uwe Opper, Kronberg 1986, 272 S., 130 Abb.
38,00
162 Jakob Becker, Der Lehrer der Kronberger Maler,
hrsg. von der Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt a.M. 1991 Dokumentation der Museumsgesellschaft Kronberg,
Schriften Band 8, 112 S.
5,00
163 Nelson G. Kinsley, von Barbara M. Henke, Verlag Uwe Opper, Kronberg 1993, 128 S. 35,00
135 Frauen an der Staffelei - ein vernachlässigtes Kapitel der Frankfurter Kunstgeschichte, Ausstellungskatalog,
Frankfurter Sparkasse, Ausstellung vom 28.11. bis 30.12.1994
im Kundenzentrum Frankfurt, in verkleinerter Form
vom 7. bis 29.1.1995 in der Receptur, Kronberg, 66 S.

5,00
123 Ludwig Knaus, Ausstellungskatalog der Vereinigung Malerstübchen Willingshausen 1995, 36 S.

2,00
125 Phillip Rumpf, Ausstellungskatalog Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt am Main 1996, Dokumentation der Musemsgesellschaft Kronberg e.V.,   Schriften Band 9, 104 S. 5,00
126 Adolf Schreyer, Ausstellungskatalog Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt am Main 1999, Dokumentation der Museumsgesellschaft Kronberg e.V., Schriften Band 10, 104 S. 5,00
164 Willi Post, Die Kriegstagebücher des Kronberger Malers,
hrsg. von Henning Schrader und Otto Winzen 2006
Mundo Net Publishers, Frankfurt a.M., 80 S.
5,00
165 Die Kronberger Malerkolonie,
von Uwe Opper/Andrea Weber-Mittelstaedt,

Verlag Uwe Opper, Kronberg 2008, 192 S., 131 Abb.
45,00
127 Auf zum Taunus,
150 Jahre Kronberger Malerkolonie, Begleitheft, 2009
2,00
166 Jahrbuch des Hochtaunuskreises 2010,
Societätsverlag Frankfurt am Main 2009
10,00
128 Phillip Franck - Landschaftsimpressionen,   Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt am Main,
Ausstellung vom 31.5. bis 9.8.2009, 52 S.
5,00
167 Philipp Franck,
Werkverzeichnis Gemälde, von Tresckow/Immenhausen
60,00
133 Max Liebermann und Mitglieder der Berliner Secession
Gemälde und Plastiken aus der Sammlung Wolfgang Schuller,

Katalog zur Ausstellung 10.7.2010 – 1.11.2010, 134 S.
im Museum „Schlösschen im Hofgarten“ Wertheim,
Hg. Stiftung Schlösschen im Hofgarten
9,50
129 MEXICAN SCHOOL & MEXICAN CONTEMPORARY ART Ausstellungskatalog, hrsg. von Galerie am Park Frankfurt am Main und Museumsgesellschaft Kronberg, 2010,
Ausstellung vom 15.8 bis 3.10.2010,
25,00
130 Nelson G. Kinsley - Maler der Jahreszeiten,
Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg 2010,
Ausstellung 10.10.2010 bis 30.1.2011, 60 S.


5,00
131 Fritz Wucherer - zum Sehen geboren
Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, 2011,
Ausstellung 9.10.2011 – 29.1.2012, 58 S.
7,50
132 Malweiber – von Ottilie Roederstein bis Gabriele Münter,   Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, 2012, Ausstellung vom 14.10.2012 – 27.1.2013, 82 S. 9,50
134 Der Wanderer, von Johannes Karl, Heft zur Videoanimation,
Text von Karen Klauke,
Ausstellung BEGEGNUNGEN vom 10. Februar bis 21. April 2013
4,00

nach oben

Hier können Sie die aktuelle Preisliste herunterladen

 

 

Informationen

Das Museum ist seit dem 3. Juli 2017 bis auf weiteres geschlossen.

Wir ziehen um!

Ein neues Domizil für das Museum Kronberger Malerkolonie


Die Villa Winter

 

Öffnungszeiten Museum
Mittwoch 15:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag und
an Feiertagen
j
eweils 11:00 bis 18:00 Uhr


Eintrittspreise

Pro Person 5,00 €
ermäßigt    4,00 €
Familien   10,00 €
Mitglieder und Kinder
bis 12 Jahre kostenfrei!

Öffentliche Führung
Gebühr: € 2,- zzgl. Eintritt

Auf Anfrage bieten wir
Führungen für Vereine,
Schulklassen und Firmen.

Auf Anfrage Führungen
in französischer Sprache
Gebühr € 50,- zuzüglich
ein Aufschlag von € 25,-