Willkommen im Museum Kronberger Malerkolonie


Die ehemalige Künstlervilla des Kronberger Kolonisten Heinrich Winter, in Kronberg im Taunus gelegen, beherbergt die Sammlung der Stiftung Kronberger Malerkolonie. Die Villa Winter bietet mit über 350 qm Ausstellungsfläche genügend Raum für die Präsentation der umfangreichen Gemäldesammlung zur Malerkolonie Kronberg, die zu den bedeutenden deutschen Künstlerkolonien des 19. Jahrhunderts zählt.

3G-Regeln

In der Villa Winter gelten aktuell die 3G-Regeln. Dies bedeutet, dass Besucher des Museums oder der Kunstschule Kronberg nachweisen müssen, ob sie geimpft, genesen oder (negativ) getestet sind. Selbsttests sind als Negativnachweis nicht zulässig.
Davon ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Lebensjahr sowie Schüler und Schülerinnen, die aufgrund des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden.

Willkommen in der Kunstschule Kronberg


Die Kunstschule Kronberg in der Villa Winter bietet Raum zur Entwicklung des kreativen Potentials, das in jedem Menschen steckt. Ob Kurse für Kinder oder Erwachsene, Anfänger oder Fortgeschrittene: Die künstlerische Entfaltung der Kursteilnehmer zu fördern und zu unterstützen ist unser Ziel.