Impressum

Museum Kronberger Malerkolonie

Heinrich-Winter-Straße 4A
61476 Kronberg im Taunus
Tel. 06173 – 92 94 90
Fax: 06173 – 92 94 91

Vereinsregister VR 620
Amtsgericht Königstein
61451 Königstein im Taunus
Steuer-Nr. 03 250 84777
FA Bad Homburg v.d.H.

Museumsgesellschaft Kronberg e. V.

Hans Robert Philippi, Vorsitzender des Vorstands
Jürgen Ottenburger, Schatzmeister
Claus Harbers, stellv. Vorsitzender des Vorstands
Dr. Ingrid Ehrhardt, Kuratorin

Stiftung Kronberger Malerkolonie

Klaus Temmen, Bürgermeister, Vorstand
Hans Robert Philippi, Vorstand
Jürgen Ottenburger, Schatzmeister
Dr. Ingrid Ehrhardt, künstlerische Leitung


Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne der gemeinnützige Verein Museumsgesellschaft Kronberg e. V.
Vertreten durch den Vorstand: Hans Robert Philippi (Vors.), Claus Harbers (stellv. Vors.), Jürgen Ottenburger (Schatzmeister), Helmuth Artmann,
Rolf Janka, Ulrich Merget, Gisela Schwittay

Verantwortlich für die technische Umsetzung
Stefan Riva

https://www.first-net.de

Disclaimer
Alle Rechte des Online-Auftrittes www.kronberger-malerkolonie.com bleiben vorbehalten.

Die Inhalte sind ausschließlich für den persönlichen Bedarf bestimmt. Das unauthorisierte Kopieren, Weiterverwenden oder Verändern der Website ist nicht gestattet. Wir übernehmen keine Garantie oder Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugriffsqualität und die Art der Darstellung.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85 798 – „Haftung für Links“ hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass bei Anbringung eines Links eine Mitverantwortung für die Inhalte der gelinkten Seite bestehen kann. Diese kann – laut LG – nur durch ausdrückliche Distanzierung von den Inhalten derselben verhindert werden. Trotz sorgfältigster inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten und Grafiken aller gelinkten Seiten und machen uns diese nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Webseite angebrachten Links.

Datenschutz Hinweis Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Datenschutzerklärung

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist die verantwortliche Stelle für die Internetplattform der Kronberger Malerkolonie und das Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer personenbezogenen Daten die Museumsgesellschaft Kronberg e. V., Heinrich-Winter-Straße 4 A, 61476 Kronberg im Taunus, im folgenden MGK genannt. Die MGK ist durch die zur Verfügung Stellung dieser Web-Seite zugleich Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG). Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 a DSGVO ist der Vorsitzende der MGK. (weitere Kontaktdaten siehe Impressum).
Die MGK nimmt den Schutz der Privatsphäre der Besucher dieser Webseite sehr ernst. Sie erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten lediglich in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Darüber hinaus gehende Daten nur, wenn mit der betroffenen Person eine entsprechende schriftliche Erklärung oder Vereinbarung vorliegt.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Wir informieren Sie hiermit über Umfang, Art und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten von Personen, die über diese Webseite mit der MGK in Kontakt treten.

Als personenbezogene Daten werden nach dem BDSG und der DSGVO bezeichnet:

  • Es ist grundsätzlich möglich, die Webseite der MGK zu besuchen, ohne dass personenbezogene Daten mitzuteilen sind (mit Ausnahme der IP-Adresse, die rein technisch übertragen werden muss).

  • Durch Ihren Besuch werden über Ihren Browser automatisch einige Daten übermittelt (beispielsweise Ihre Browserversion). Wir erheben diese Daten nur teilweise und nur zu rein statistischen Zwecken, die nach deren Auswertung wieder gelöscht werden.

  • Persönliche Daten werden von der MGK nur erhoben, wenn Sie diese Daten freiwillig angeben, etwa im Rahmen einer Registrierung auf dieser Webseite oder bei Verwenden unseres Kontaktformulars.

  • Erhoben werden Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu diesen Einzelangaben gehören etwa Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, wie Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um Sie als Besucher über Ihre Mailadresse zu identifizieren und so mit Ihnen in Kontakt zu treten.

  • Um die Sicherheit und Betriebsfähigkeit unserer Systeme gewährleisten zu können, speichern wir vereinzelt und für eine kurze Zeit von wenigen Tagen Ihre IP-Adresse und, sofern sie die E-Mail-Adresse freiwillig angeben, auch diese, um die Abwehr von Hackern und Spam vornehmen zu können.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

IP-Adressen werden automatisch beim Besuch einer Webseite an den Server, auf dem die Webseite betrieben wird, übertragen. Eine Weitergabe dieser IP-Adressen an Dritte erfolgt zwangsläufig, wenn eine Komponente von Dritten (ein Script, ein Bild, eine Schriftart, eine sonstige digitale Ressource) auf der Webseite eingebunden ist. Welche Komponenten auf dieser Webseite eingebunden sind, ist in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt. Dadurch werden auch die Empfänger Ihrer IP-Adresse bzw. Kategorien von Empfängern ableitbar und erkennbar.

Mit Ausnahm der IP-Adresse, die zwangsläufig übertragen wird, sobald eine Ressource (Datei) von einem Server Dritter abgerufen wird, gilt Folgendes:
Personen bezogene Daten werden von der MGK nur für den internen Gebrauch genutzt. Sie werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte übermittelt. Sie werden nur dann an Dritte übermittelt, sofern dies im Rahmen einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig wird, z.B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder gesetzlichen Verpflichtung. In einem solchen Fall beschränkt die MGK den Umfang der übermittelten Daten nach Vorgabe der datenschutzrechtlichen Grundsätze auf das erforderliche Minimum.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist der Art. 6 Abs.1 DSGVO.

  • Art. 6 Abs.1 S. 1 Buchst. a DSGVO ist die Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

  • Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, wie dies z.B. bei der Lieferung von Waren oder der Erbringung einer sonstigen Leistung bzw. Gegenleistung der Fall ist, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO.

  • Gleiches gilt für solche Vorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa aus Anlass von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.

  • Die Verarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c DSGVO wenn die MGK einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen muss, durch die eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten.

  • In seltenen Fällen könnte auch eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. d DSGVO erforderlich werden, um leben

  • Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auch auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO beruhen. Diese Bestimmung erlaubt Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen (Buchst. a – d) erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses der MGK oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person nicht überwiegen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Die MGK gibt Ihre persönlichen Daten an Dritte nur weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

  • dies für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein diesen Anlass überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von der MGK verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei der MGK gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie der MGK bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber der MGK zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie ungeachtet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich dafür an die Aufsichtsbehörde (Datenschutzbeauftragte/r) Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes wenden, wenn Sie als betroffene Person der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) verstößt.

Allgemeine Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert.
Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts

IP-Adressen speichern wir nur aus Datensicherheitsgründen, um die Stabilität und die Sicherheit unseres Systems zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Google Maps

Unsere Web-Seite verwendet die Kartensoftware Google Maps von Google Inc. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der möglicherweise automatisiert erhobenen Daten durch Google und dessen Vertretern einverstanden. Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter http://ec.europa.eu/consumers/ zu finden ist. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich zweckgebunden zur Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Frage genutzt. Die Datenverarbeitung erfolgt hier nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht).

Emails

Wenn Sie uns per Email eine Nachricht senden, teilen Sie uns die damit gesendeten Daten freiwillig mit. Wir speichern diese Daten nur, insoweit dies zur Beantwortung Ihrer Nachricht notwendig ist, und zeitlich begrenzt für den Fall von Anschlussfragen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihre Daten zu widersprechen und/oder Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind hiervon nicht berührt. Wenden Sie sich hierzu bitte die im Impressum genannte Adresse.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person durch IT Logic gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser Daten. Ihre Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Datenerhebung & -verwendung zur Vertragsabwicklung sowie bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben insbesondere personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, etwa im Rahmen einer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail oder Kontaktformular) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos.
Die erhobenen Daten sind aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich, zusätzlich dazu werden technisch notwendige Daten erhoben, sofern diese für die Gewährleistung der Sicherheit und Systemintegrität oder der Nachweisbarkeit Ihrer Kontaktaufnahme notwendig sind.
Wir verwenden die von Ihnen so erhobenen Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung eines Vertrags oder der Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für eine weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf rechtlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine darüber hinausgehende Datenverwendung gesetzlich erlaubt ist.
Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die im Impressum genannten Kontaktadressen oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) verstößt.

Recht auf Datenherausgabe und Datenübertragbarkeit

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, haben Sie ein Recht auf Datenherausgabe und Datenübertragbarkeit. Sie können Ihre Daten unter den im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten anfordern.

Sicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstige IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist praktisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, Sollte sich die Rechtslage oder dieses Online-Angebot oder die Art und Weise der Datenerfassung ändern, werden wir diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. D. h., dass einzelne Teile geändert werden. Dies gilt jedoch nur bezüglich der Erklärungen zur Datenverarbeitung.

Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers.
Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf erneut über diese Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen.

Informationen

Öffnungszeiten Museum
Mittwoch 15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 12.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag und an Feiertagen
j
eweils 11:00 bis 18:00 Uhr


Eintrittspreise

Pro Person 5,00 €
ermäßigt    4,00 €
Familien   10,00 €
Kinder bis 12 Jahre
und Mitglieder kostenfrei!

Öffentliche Führung
Dauer ca. 1 Stunde
Gebühr 2 €  zuzüglich Eintritt

01.07., 05.08., 09.09.
und 21.10.2018,
jeweils 11.15 Uhr

Führungen für private Gruppen oder Schulklassen, auch in englischer oder französischer Sprache nach Vereinbarung