Kai Hackemann - Von Kronberg nach Atlantis
23. Mai bis 17. Oktober 2021

Malerei, Graphik und Emailkunst aus vier Jahrzehnten des 1958 in Bad Homburg geborenen Künstlers

FLYER

Kai Hackemann, Rheingauabend,
2014, Acryl auf Leinwand, 70 x 90 cm

Kai Hackemann, Kronberg im Winter,
1985, Aquarell/Gouache, 36 x 45 cm

Kai Hackemann, Stadt am Strom, 2016,
Acryl auf Holz, 80 x 80 cm

Kai Hackemann, Eingebung, 2015,
Grubenschmelz-Email, 17 x 18 cm

Kai Hackemann, Außer Betrieb,
1994, Radierung, 39 x 48 cm

Kai Hackemann, Schuljungen in Nepal,
1981, Bleistift, 33 x 42 cm

Kai Hackemann, Kreislauf des Glücks, 1981,
Acryl auf Leinwand, 146 x 81 cm

Es erscheint ein gebundener Katalog mit 145 Abbildungen auf 160 Seiten (20 €).